Amke Buss Osteopathie

Hi, ich bin Amke, 

Heilpraktikerin, Osteopathin und Kräuterfrau aus Hamburg. 

Ich helfe Menschen bei ihren gesundheitlichen Herausforderungen, damit sie sich in ihrem Körper wieder zuhause fühlen.

Das geht bei mir in der Praxis auf Deutsch, Englisch oder Französisch.

Wie so oft, war es auch bei mir die eigene Geschichte, die mich zu meiner Berufung geführt hat.

 

Ich habe sehr jung mit Kopf- und Rückenschmerzen zu tun gehabt. Später kamen Zyklusbeschwerden dazu und ich hatte immer das Gefühl, nicht verstanden zu werden. Physiotherapie und Pille helfen prinzipiell gegen Rückenschmerzen und Zyklusbeschwerden, aber sie entsprachen mir nicht und die Therapie ging immer wieder an mir und meinen Bedürfnissen vorbei.

 

Es war damals so normal für mich, Rückenschmerzen zu haben, dass ich garnicht auf die Idee gekommen wäre, dass es auch anders gehen kann. Entsprechend bin ich auch garnicht auf die Idee gekommen, dass ich Rücksicht (wort wörtlich 😉) auf mich nehmen könnte.

Irgendwann war ich mit einer Freundin in Thailand wandern, und wir mussten Treppen steigen. Viele Treppen steigen. Etwas, was mein Rücken schon immer doof fand. Es war heiß, mein Kreislauf war angeschlagen und mein Rücken tat weh. Ich wurde immer langsamer. 

IMG_20190330_135625.jpg

Nach einer gefühlten Ewigkeit schaffte meine Freundin es, endlich mal aus mir heraus zu bekommen, was eigentlich los war.

„Aber warum sagst du denn nichts?! Wir können doch Pause machen, langsamer gehen, unsere Tour so einrichten, dass es dir und deinem Rücken auch gut dabei geht!“ -war ihre Reaktion.

 

So seltsam das heute für mich klingt, aber auf die Idee wäre ich damals von mir aus nicht gekommen - Ich war viel zu sehr damit beschäftigt zu funktionieren.

liebevoll verändern, was nicht passt

 

Im Laufe der Zeit habe ich gelernt die Signale meines Körpers zu verstehen und in meinem Alltag liebevoll zu verändern, was nicht zu mir passt. Dabei haben mir verschiedene wundervolle Therapieansätze, wie z.B. Osteopathie, geholfen. Heilpflanzen traten als Lehrer in mein Leben und ich wurde von Menschen begleitet, die mir aufgezeigt haben, wie es anders geht und mich dazu inspiriert haben meinen eigenen Weg zu finden. 


Dafür bin ich heute unendlich dankbar, denn das hat mir ein neues Lebensgefühl geschenkt und das Verhältnis zu mir und meinem Körper komplett verwandelt. Meine Beschwerden sind viel weniger oder komplett weg und wo ich mich früher oft falsch, kaputt oder ausgeliefert gefühlt habe, bin ich heute in mir und meinem Körper zuhause.

Dieses Geschenk möchte ich weiter geben.

IMG_4182_edited.jpg

Hast du Lust bekommen mit mir zu arbeiten? Hier kannst du direkt einen Termin buchen:

Bei meiner Arbeit ist mir besonders wichtig, sowohl die körperliche Ebene als auch die psychische Ebene einzubeziehen, denn die beiden bedingen einander. -Emotionen zeigen sich über den Körper und unsere körperliche Verfassung hat direkten Einfluss auf unser Wohlbefinden. Die beiden gehören zusammen und auch wenn uns unsere Themen nicht immer bewusst sind - unser Körper kennt sie und zeigt sie uns. Wenn wir lernen, still zu werden und wieder auf unseren Körper zu hören, erzählt er uns, was wir brauchen.

"Deine Symptome sind ein Kompass, der dich zurück führt zu dir selbst!"

Und was gibt es außerhalb der Praxis über mich zu erzählen?

Amke Buss.png

Ich ernähre mich (weitestgehend ;-) ) vegan und lebe mit meinem Partner zusammen in meinem sehr geliebten Heimathafen Hamburg. Wenn ich mal nicht in Hamburg bin, findet man mich meist auf schneebedeckten Pisten in den Alpen oder auf einer Entdeckungstour in mir noch unbekannten Ländern Süd-Ost-Asiens. Ich verbringe gerne Zeit auf meiner Yogamatte und meine aktuelle Herausforderung ist Handstand lernen! 

 

Ich bin ein Großstadtkind, tanke aber am liebsten in der Natur auf. Es zieht mich dann viel mehr in den Wald als ans Meer und Ich genieße es, mich mit Pflanzen zu verbinden -hinzuhören, was sie zu sagen haben, und mich von ihrer Ruhe und Kraft beschenken zu lassen. Dazu gehört für mich auch, Wildpflanzen zu sammeln, um daraus Leckeres für Küche und Gesundheit herzustellen. 

Möchtest Du lerne in die zauberhafte Welt der Heilpflanzen einzutauchen? 
In meinen 
Workshops nehme ich dich mit in diese Welt!

Vita

Praxis

Selbstständig als Heilpraktikerin in eigener Praxis seit 2017

Assistenz im Naturheilzentrum Scholz

Assistenz in der Chiropraxis Fliegel

 

Ausbildungen

Osteopathieausbildung an der SKOM (5 Jahre)

Ausbildung in Kräuterkunde bei Daniela Wolff (1 Jahr)

Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde

Ausbildung zum Heilpraktiker an der Abis-Heilpraktikerschule (2 Jahre)

Ausbildung zu Tanzpädagogin an der Lola Rogge Schule